PHIHONG stellt eine neue Produktgruppe von Batterieladegeräten für E-Mobility vor

Phihong kündigte eine neue Produktpalette von Batterieladegeräten für Elektrorollstühle, E-Scooter und E-Bikes an. Die Produktlinie umfasst 2,5A-, 3,5A- und 8A-Ladegeräte für verschiedene Batteriekapazitäten. Die DA80U-240A-R und die DA64U-240A-R, Nennspannung 24V, 3,5A und 24V, 2,5A, arbeiten mit AGM-Batterien und sind in einem kompakten, lüfterlosen Gehäuse mit den Abmessungen 15,6cm x 7,9cm x 4,5cm und einem Gewicht von unter einem Kilogramm erhältlich. Mit einem Betriebstemperaturbereich von -25ºC bis +50ºC.
Anwendungen für die Batterieladegeräte sind Rollstühle, Mobilitätsroller und E-Scooter.
Die DA200U-250A-R, Nennspannung 24V und 8A, ist in der Lage, AGM- oder GEL-Batterien vom Benutzer zu laden. Die DA200U-250A-R bietet ein lüfterloses Gehäusedesign und verfügt über eine eingebaute USB-A-Buchse zum Laden von Elektronik mit geringer Leistung, während Sie Ihren Stuhl oder Roller aufladen. Die Betriebstemperatur liegt zwischen -25º C und +40º C, was das Laden unter schwierigen Bedingungen ermöglicht.
“Phihong wendet seine 45 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung an, um dem Markt für Mobility-Ladegeräte eine erweiterte Palette von Batterieladegeräten anzubieten, die den anspruchsvollsten OEM- und Kundenanforderungen entsprechen”, sagte Bill Morrison, Director of Sales & Marketing – Charger Products for Transportation Systems.
Die Batterieladegeräte der DA-Serie von Phihong können weltweit betrieben werden und arbeiten mit Wechselstrom-Eingangsspannungen von 100V bis 240V. Alle Batterieladegeräte sind mit einem XLR-Ausgangskabel und einem Stecker ausgestattet, um mit den Elektrorollstühlen und Mobilitätsrollern verschiedener Hersteller kompatibel zu sein. Phihongs DA-Ladegeräteserie verfügt außerdem über LED-Anzeigen, die den Lademodus und die volle Ladung anzeigen. Zusätzlich zeigt die DA200U-250A auch Ladezustände von 25%, 50%, 75% und 100% über grüne LED-Anzeigen an.
Alle Modelle verfügen über eine automatische 12-Stunden-Abschaltung für den Batterieschutz, Überspannungs-, Kurzschluss- und Übertemperaturschutz. Sie erfüllen die FCC- und CE-Emissionen und den Geräuschpegel sowie die Anforderungen des U.S. Department of Energy (DOE’s) und der California Energy Commission (CEC) an die Effizienz des Batterieladegeräts.
Die Batterieladegeräte der DA-Serie erfüllen auch mehrere kritische Sicherheitsstandards. Diese Sicherheitsnormen beinhalten relevante UL- und CE-Sicherheitsspezifikationen und die Rehabilitation Engineering and Assistive Technology Society of North America’s (RESNA’s) WC-2:2009 American National Standard for Wheelchairs with Electrical Systems, die auf den Anforderungen und Testmethoden basiert, die die International Standards Organization (ISO) für die Leistungs- und Steuerungssysteme von Elektrorollstühlen und Rollern definiert hat (ISO 7176-14:2008).
Darüber hinaus entspricht die DA-Serie der Norm C22.2 No.107.2-01 der Canadian Standards Association (CSA’s) und den Normen EN 60335-1 und EN60335-2-2-29 des Europäischen Komitees für elektromechanische Normung.

Zu den Produkten